Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Cache Paradies Nordhessen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ErdmännchenTeam

Der Heidjer

  • »ErdmännchenTeam« ist männlich
  • »ErdmännchenTeam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Munster, von 1964 bis 1988 in Baunatal gelebt!

Beruf: Pensonär

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. September 2014, 19:28

Cacher Empfehlung für das Steinhuder Meer

Hallo liebe Cacherfreunde/-innen
Habe am Sonntag mit anderen Cachern -Das A- um Steinhuder Meer geloggt. Hatten die Rätsel im Team über einen längeren Zeitraum gelöst und sind dann zum Meer gefahren. Kann die Runde nur empfehlen gute Radwege Dosen auch leicht zu erreichen und es liegen auch noch andere an der Runde. Da das Wetter sehr gut war hatten wir mit vielen Cachern und Muggels zu tun. Die Runde war ca. 37km lang und wir brauchten dafür ca.8h gestartet sind wir in Steinhude. Hier mal der Link zu Nr.1 :Das A #1

2

Dienstag, 30. September 2014, 21:17

Das steht bei uns für dieses Jahr auch noch auf dem Plan..mal schauen wann es klappt :) Wir sind schon fleißig am rätseln :thumbsup:
Grüßchen TeamLinchen :thumbsup:

3

Dienstag, 30. September 2014, 21:28

Ich kann's nur bestätigen: eine tolle Runde, auch für Fahrradfaule geeignet, da alles eben ist. Und Fahrräder kann man vor Ort mieten. Die sind mit ihren 3 Gängen und dem tiefen Einstieg super fürs Cachen. Nur Suchen und Loggen muss man noch, der Rest geht fast von allein.
Mit Beifang kamen wir auf 110 Dosen, falls das von Interesse ist. Mehr geht immer, aber dann wird auch die Strecke länger.
Besuche unser Project Mega Märchenhaft in Kassel virtuell auf www.gc-grimm.de und natürlich am 4. August 2018 real in den Messehallen Kassel!

4

Dienstag, 30. September 2014, 23:07

Wir werden am Freitag die Runde in Angriff nehmen und haben uns dafür ein Vierer-Rad reservieren lassen. Das Wetter soll ja sehr gut werden und von daher hoffen wir mal das sich das Muggle-Aufkommen in Grenzen hält. Aber auch das werden wir hin bekommen und unseren Spaß an der Runde haben :drinks:

5

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 07:32

Zitat

Das Wetter soll ja sehr gut werden und von daher hoffen wir mal das sich das Muggle-Aufkommen in Grenzen hält.

Dies allerdings ist ein Widerspruch in Sich, denn gerade bei gutem Wetter wollen viele am Steinhuder Meer Radfahren. Vor allem Rentner mit E-Bikes, nehmt euch vor denen in Acht. Die können zwar fahren, aber nicht bremsen. :sarcastic:
Trotzdem viel Spaß für euch!
Besuche unser Project Mega Märchenhaft in Kassel virtuell auf www.gc-grimm.de und natürlich am 4. August 2018 real in den Messehallen Kassel!

6

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 20:18

Völlig richtig, Beware of E-Bikes! :) Schöne Ecke da oben, viel Spaß

7

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 22:17

Dann werden wir uns wohl doch jeder ein E-Bike nehmen. So fallen wir dann wenigstens nicht auf :peace:

Plan-Be

Ver-Planter

  • »Plan-Be« ist männlich

Beiträge: 812

Wohnort: Vellmar

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 22:21

"Guck dir die an. Keine Kondition. Steigen alles 161 Meter ab und tun so als müssten sie ins Gebüsch zum Pinkeln."
To boldly go where no muggle has gone before.

9

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 12:41

Zitat

Vor allem Rentner mit E-Bikes, nehmt euch vor denen in Acht. Die können zwar fahren, aber nicht bremsen.



Hey, was soll die Verunglimpfung der Rentner :( Wir fahren halt vorausschauend und die Felgen werden nicht zu sehr abgenutzt :)

10

Freitag, 3. Oktober 2014, 09:03

Zitat

Hey, was soll die Verunglimpfung der Rentner...


"Wem der Schuh passt, der zieht ihn sich an." :cool2:
Besuche unser Project Mega Märchenhaft in Kassel virtuell auf www.gc-grimm.de und natürlich am 4. August 2018 real in den Messehallen Kassel!

deafdarwin

wandelnde Warnbarke

  • »deafdarwin« ist männlich

Beiträge: 1 506

Wohnort: Kassel

Beruf: Taubenhirte

  • Nachricht senden

11

Freitag, 3. Oktober 2014, 20:42

:shok: Oh, oh, ich spüre schon wieder diese aggessiven Schwingungen....
.... das gibt doch gleich wieder Ärger.... :shout:
Hast Du genug Mut für einen DNF?

  • »André de Montbard« ist männlich

Beiträge: 183

Wohnort: Landgrafschaft Hessen

Beruf: Tempelritter im Ruhestand

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:11

Zitat

Hey, was soll die Verunglimpfung der Rentner...


"Wem der Schuh passt, der zieht ihn sich an." :cool2:

Also alle die dort E-Biken haben sich den Schuh angezogen, meine Liebe :blum: ?
Wer wollte denn ebenfalls das ganze mit Motorunterstützung machen? :lol:
ecce enim veritatem dilexisti incerta et occulta sapientiae tuae manifestasti mihi
Psalm 51,8

13

Samstag, 4. Oktober 2014, 17:22

Und jetzt haben wir sogar E-Bike-Hinterradkiller unter uns... das kommt davon, wenn man allen Ernstes dort oben ZWEI Runden machen will...
:D:D:D Nichts für ungut! :D:D:D

m-aus-r

E-Bike-Hinterradkiller

  • »m-aus-r« ist männlich

Beiträge: 243

Wohnort: Röhrenfurth

Beruf: Elektronenschubser

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. Oktober 2014, 07:45

Ey, nix gegen E-Bikes. X(
Schon in der Bibel steht: Suchet, so werdet ihr finden!!!
(Matthäus 7,7)

15

Sonntag, 5. Oktober 2014, 08:11

Ey, nix gegen E-Bikes. X(


Nö, die Bikes können ja nichts dafür, dass ihre Fahrer nicht mit ihnen umgehen können. :P

Mal im Ernst: ich habe nichts gegen E-Bikes, nichts gegen Rentner und auch nichts gegen die Kombination aus beidem.
Bei unserer Runde am Steinhuder Meer "durften" wir allerdings das eine oder andere Mal feststellen, dass es durchaus Kandidaten gibt, die etwas überfordert damit sind.
An dem Tag, als wir am Steinhuder Meer waren, waren jede Menge Räder und Fußgänger unterwegs und es war an manchen Ecken sehr eng. Dort wäre es sicher mit einem unmotorisierten Rad entspannter zugegangen. Für einen Tag geliehen sind die Herrschaften scheinbar mit der Geschwindigkeit und dem Bremsen überfordert und haben dann mehrmals ihren Frust darüber an uns bzw. vor allem an den Kindern ausgelassen, die angeblich im Weg herumgestanden sind.

Ansonsten ist es natürlich gut, dass es die E-Bikes gibt, denn sonst würde so manch ältere Person vielleicht kein Rad mehr fahren können.
Besuche unser Project Mega Märchenhaft in Kassel virtuell auf www.gc-grimm.de und natürlich am 4. August 2018 real in den Messehallen Kassel!

Verwendung der Groundspeak Geocaching Symbole mit freundlicher Genehmigung von Groundspeak, Inc.