Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 4. März 2015, 11:55

Neuer Geochecker geochecker.gps-cache.de

Neuer Geochecker: http://geochecker.gps-cache.de/

Version 1 ist fertig!

Lieben Dank an die Betatester, die noch die eine oder andere kleine Verbesserung an mich herangetragen haben, die ich auch prompt umgesetzt habe.
Der Checker ist jetzt rund und stabil und kann benutzt werden. Vielen Dank auch für das viele Lob.
Das motiviert doch ungemein, den Checker noch weiter zu verbessern.

Einige Feature bis jetzt:

- hoher Sicherheitsstandard, es wurde darauf geachtet, ein sicheres System zu entwerfen, inkl. AntiBot / AntiHacking / Verschlüsselung etc.
- nicht nur Koordinaten abfragbar, sondern es können auch Fragen gestellt werden, auf die die richtige Antwort gegeben werden muss
- Möglichkeit, anzuzeigen, wieviele und welche Antworten falsch waren
- bis zu 10 Alternativkoordinaten, zu denen Hinweise ausgegeben werden können
- Spoilerbild hochladbar
- Abweichung frei wählbar zwischen 0 und 100 m
- Backlinks zum Listing auf geocaching.com, opencaching.de, opencaching.com
- deaktivierbar (kann dann nicht mehr abgefragt werden)
- Links, Bilder und Tabellen möglich in der Meldung, die erscheint, wenn die Koordinaten richtig waren
- Reset
- rudimentäre Statistik (wieviele Abfragen, wieviele davon richtig, falsch, alternative Koords)
- FTS-Funktion (deaktivierbar) für den First To Solve: der erste, der löst, darf sich eintragen und erscheint auf der Checker-Grafik

weitere geplante Features:

- umfangreiche Statistiken
- ansprechenderes Design mit Grafiken
- verbesserte Navigation

Ihr seid alle herzlich eingeladen, den Checker auszuprobieren und eure Caches damit auszustatten.

Ideen, was man noch umsetzen könnte, sind immer willkommen, genauso wie Kritik und Fehlermeldungen.

Herr Ma

Sarkastische Dosenfreunde e.V.

  • »Herr Ma« ist männlich

Beiträge: 637

Wohnort: Lohfelden

Beruf: Bitschubser

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. März 2015, 15:44

Hört sich erst mal gut an, allerdings bin ich jetzt sehr vorsichtig. Ein neuer Geochecker...von Geocachern angeboten... :scratch:

Wie sind denn die Koordinaten in der Datenbank abgelegt?
Wie sind die Passwörter abgelegt?

Hohe Sicherheit wird doch nur geboten, wenn keine Daten abgelegt werden, sondern nur Hashwerte. Solange das Projekt in Bezug auf diese Thematik nicht offen gelegt ist, bleibe ich lieber beim Original
:sarcastic: TupperkuDose-krank...

Plan-Be

Ver-Planter

  • »Plan-Be« ist männlich

Beiträge: 812

Wohnort: Vellmar

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2015, 01:03

Noch mal wo anmelden? Nee. Muss nicht sein.
To boldly go where no muggle has gone before.

4

Mittwoch, 11. März 2015, 19:44

Die Features klingen interessant, das schau ich mir gern mal an. Evtl. Kommt er bei meinen kommenden Caches zum Einsatz.
Gruß Cobi :thumbup:

(Ich kaufe ein "E" und möchte lösen: "B R A T W U R S T") 8|

DL3BZZ

Administrator

  • »DL3BZZ« ist männlich

Beiträge: 143

Wohnort: Frankenberg/Eder

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. März 2015, 18:03

Und schon ist dieser Checker Geschichte
http://c-o-o-l.de/blog/2015-03-12-mein-n…groundspeak.htm
Ich bin ich und ich bin einzigartig :!:

MyGeoDB

jgraef

Genusscacher

  • »jgraef« ist männlich

Beiträge: 122

Wohnort: Vellmar

Beruf: IT-Unternehmer

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. März 2015, 21:49

Gottseidank gibt es, wie im Blog-Artikel beschrieben, ja auch andere Plattformen. Die Geschichte zeigt einmal mehr, wohin es führt, wenn eine Firma eine Monopolstellung erreicht. Von mir gibt es jedenfalls kein Geld mehr, diese Premium-Mitgliedschaft war definitiv die letzte.

Wo man nicht als Kunde behandelt wird, da möchte ich auch kein Kunde mehr sein.

Jörg.

DL3BZZ

Administrator

  • »DL3BZZ« ist männlich

Beiträge: 143

Wohnort: Frankenberg/Eder

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. März 2015, 07:02

Er hätte mal vorher fragen sollen, ob sie etwas dagegen haben. Dann wäre es bestimmt anders verlaufen.
Ich bin ich und ich bin einzigartig :!:

MyGeoDB

Plan-Be

Ver-Planter

  • »Plan-Be« ist männlich

Beiträge: 812

Wohnort: Vellmar

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. März 2015, 21:25

Die ganze Kommunikation ist für den Popo. Der Reviewer hat nichts konkretes gesagt und der Owner hat gleich etwas angepisst reagiert. Hätte der Reviewer geschrieben, dass nur von Groundspeak genehmigte Checker zugelassen sind, hätte sich der Owner gleich an Groundspeak wenden können und das mit denen klären. Zu der Reaktion von Groundspeak sage ich mal nichts. Die hätte auch freundlicher verlaufen können.
To boldly go where no muggle has gone before.

Ähnliche Themen

Verwendung der Groundspeak Geocaching Symbole mit freundlicher Genehmigung von Groundspeak, Inc.